Ältere Paare Üben Yoga

PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG

11.png

Die Progressive Muskelentspannung, auch PME genannt, wurde von einem amerikanischen Arzt, Edmund Jacobsen entwickelt. Er fand heraus, dass seelische Erkrankungen mit einer Anspannung der Muskeln in Verbindung stehen können.

 

Es handelt sich um ein wissenschaftlich, fundiertes und bekanntes Entspannungsverfahren zum gezielten Stressabbau und eignet sich für schnelle und nachhaltige Erfolge. Beim PME kann durch bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst. Durch dieses körperliche Ruhegefühl tritt auch eine seelische Entspannung ein. 

 

Die Methode wird häufig bei Angststörungen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Prüfungsangst und Lampenfieber sowie Stress erfolgreich angewandt. Die Technik kann im Sitzen, Liegen oder Stehen durchgeführt werden und lässt sich somit gut in den Alltag integrieren. Sie ist für Menschen jeden Alters geeignet und sehr leicht erlernbar.

 

Warum Entspannung so wichtig ist:

Wir erleben im Alltag einige Anforderungen und Belastungen, die wir gerne schnell und gut bewältigen wollen. Doch manchmal wächst uns alles über den Kopf. Wir fühlen uns gestresst, werden gereizt, unruhig und fühlen uns unwohl in unserer Haut. Geschieht dies häufig, leiden wir unter Umständen unter Verspannungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Magenschmerzen und Kopfschmerzen. Der Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung ist nicht mehr gewährleistet. Wir benötigen ihn aber, um gesund zu bleiben.

Beim Einzel-Coaching sind Progressive Muskelentspannungsübungen mit integriert. 

 

Kursinhalte für Gruppen von Erwachsenen:                                                                      

PME 16 Muskelgruppen, PME 7 Muskelgruppen, PME 4 Muskelgruppen, Körperreise, Fantasiereise, Meditationsmusik

Kursdauer: 10 Termine, Kursgebühr und Termine auf Anfrage

Warum Entspannung so wichtig für Kinder ist: 

Auch die Kinder sind zunehmend gestresst. Sie benötigen immer mehr eine Pause vom Alltag und häufigen Reizüberflutungen durch z.B. Computerspiele, Fernsehen, Hausaufgaben und Leistungsdruck. Viele klagen über Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Bauchschmerzen, Störungen im Sozialverhalten, Ängste, Erschöpfungszustände, Kontaktschwierigkeiten. Durch PME nehmen sie sich und ihren Körper wieder besser wahr, kommen so in die Entspannung und Ruhe.

 

Beim Einzel-Coaching sind Progressive Muskelentspannungsübungen mit integriert. 

 

Kursinhalte für Gruppen von Kindern im Alter von 6-8 Jahren:

PME 4 Muskelgruppen, Körperreise, Fantasiereise, Meditationsmusik, 30 Minuten

Kursdauer: 6 Termine, Kursgebühr und Termine auf Anfrage

 

Kursinhalte für Gruppen von Kindern im Alter von 8-10 Jahren:

PME 7 Muskelgruppen, Körperreise, Fantasiereise, Meditationsmusik, 40 Minuten

Kursdauer: 8 Termine, Kursgebühr und Termine auf Anfrage

 

Kursinhalte für Gruppen von Kindern im Alter von 10-12 Jahren:

PME 16 Muskelgruppen, Körperreise, Fantasiereise, Meditationsmusik, 50 Minuten

Kursdauer: 10 Termine, Kursgebühr und Termine auf Anfrage

 

Kurse im Kindergarten, Schulen, Betreuungseinheiten und Sportvereinen sind auf Anfrage möglich. Gerne stelle ich mein Programm vor.